So läuft die Sternsinger-Aktion in diesem Jahr

Aufgrund des Lockdowns ist es leider nicht möglich, dass Sternsinger von Tür zu Tür gehen wie in den vergangenen Jahren. In allen drei Gemeinden haben die Vorbereitungsgruppen dennoch Wege gefunden, dass der Segen zu den Häusern gelangen kann und dass für die guten sozialen Zwecke in der Welt gespendet werden kann. Hier eine Übersicht:

St. Walburga Ramsdorf

Gesegnete Segenszettel liegen ab Silvester in unserer St. Walburga-Kirche u.a. an der Krippe, im Turm der Kirche und im Gemeindebüro St. Walburga aus.Dieses Jahr wird eine Gruppe im Livestream in den Hl. Messen am Fest der Hl. Dreikönige, 06. Januar, um 18:30 Uhr, und in der Familienmesse am Sonntag, 10. Januar 2021, um 11:00 Uhr in der St. Walburga-Kirche zu sehen und hören sein!

 Gern können Sie eine Spende für die drei Ramsdorfer Projekte in der St. Walburga-Kirche in den Opferstock neben dem Bildstock des Hl. Joseph einwerfen, persönlich in der Sakristei oder im Gemeindebüro abgeben! Oder Sie überweisen Ihre Spende für die Ramsdorfer Sternsingeraktion:

Kontoinhaber: ZR-Borken (Zentralrendantur Dekanat Borken)
Stichwort: „Ramsdorf Sternsinger“ - Spendenquittungen möglich, bitte Name + Anschrift zum Stichwort setzten!
Sparkasse Westmünsterland, IBAN DE59 4015 4530 0007 0225 69   ODER  VR Bank Westmünsterland, IBAN DE71 4286 1387 0006 3503 01

 Die Ramsdorfer Sternsinger-Spenden fließen über das Kindermissionswerk in Aachen, wie im vergangenem Jahr an diese drei Projekte:
Projekt gegen AIDS der aus Ramsdorf gebürtigen Ordensschwester Anneliese Schäpers in Durban / Südafrika;  Projekt: Bekämpfung der Armut von Familien von der aus Ramsdorf gebürtigen Ordensschwester Benita Humme ls in Phönix bei Durban / Südafrika; Projekt in Palästina, bei dem es im Traumazentrum „WIngs of Hope“ in Bethlehem um die therapeutische Behandlung und Begleitungvon Kindern, Jugendlichen und ihren Familien (mehr unter www.wings-of-hope.de)

 


St. Andreas Velen

Gesegnete Segensaufkleber liegen vom 18. bis 30. Januar in der Andreaskirche und verschiedenen anderen öffentlichen Orten aus (Rewe, Metzgerei Schning, Bäckerei Kremer, Bäckerei Mensing, Kirche).  Ein Sternsinger-Video, erstellt von der Sternsinger-Vorbereitungsgruppe in Velen, ist ab dem 18.1. bei Youtube, auf dieser Homepage und auf weihnachten-pup.de abrufbar.

Gern können Sie eine Spende für die Sternsinger-Aktion überweisen (s.u.), in einem geschlossenen Briefumschlag im Pfarrbüro (Kirchplatz 3) einwerfen oder in die Spenenbox, die in der Kirche aufgestellt ist. 

Kontoinhaber: ZR-Borken (Zentralrendantur Dekanat Borken) 
Stichwort: „Velen Sternsinger“  - Spendenquittungen möglich, bitte Name + Anschrift zum Stichwort setzten!
Sparkasse Westmünsterland, IBAN DE59 4015 4530 0007 0225 69   ODER   VR Bank Westmünsterland, IBAN DE71 4286 1387 0006 3503 01

 


St. Stephanus Hochmoor

Es wird eine Möglichkeit eröffnet, die Segensaufkleber zu erhalten (die Planungen laufen, mehr dazu ab dem 11. Januar). Gern können Sie eine Spende für die Sternsinger-Aktion überweisen (s.u.) oder in einem geschlossenen Briefumschlag im Gemeindebüro (Pfarrheim, Landsbergstr. 42) einwerfen.

Kontoinhaber: ZR-Borken (Zentralrendantur Dekanat Borken)
Stichwort: „Hochmoor Sternsinger“ !
Spendenquittungen möglich, bitte Name + Anschrift zum Stichwort setzten!
Sparkasse Westmünsterland, IBAN DE59 4015 4530 0007 0225 69   ODER   VR Bank Westmünsterland, IBAN DE71 4286 1387 0006 3503 01