"Beerdigungs-Messdiener" in Ramsdorf, Velen und Hochmoor

Als die Schulzeiten zu Mittag hin immer länger wurden, da wurden sie "entdeckt": Senioren als Messdiener bei Beerdigungen. Inzwischen sind sie ein fester Bestandteil des Gemeindelebens. Mit ihrer Erfahrung tragen sie dazu bei, dass die Beerdigungen - egal ob als Wortgottesdienst oder als Eucharistie gefeiert - einen würdigen Rahmen haben. Sie tragen Kreuz und Leuchter, Weihwasser und Weihrauch und sie so zu einer unverzichtbaren Hilfe geworden.

Am 1. November hatten sie noch eine besondere Aufgabe: bei der Segnung der Gräber standen sie nach dem Gedenkgottesdienst mit Weihwassergefäßen an unterschiedlichen Stellen des Friedhofes;  die Gläubigen konnten zur Verfügung gestellte Buchsbaumzweige nehmen, sie in das Gefäß eintauchen und damit die Gräber segnen.

Im Gottesdienst vorher hob Pfarrer Hubert von der Heide die Verdienste der Senioren-Messdiener hervor. Das Foto zeigt die Senioren-Messdiener in Ramsdorf zusammen mit Pastoralreferent Werner Menke.

Familienzentrum Sankt Walburga

Ramsdorf

Kindergarten Sankt Andreas

Velen

KULTURPREISTRÄGER DES LANDES NRW

Kindergarten Sankt Maria

Velen

Anerkannter Bewegungskindergarten NRW
mit dem Pluspiunkt Ernährung
und Haus der kleinen Forscher

Kindergarten Sankt Stephanus

Hochmoor

Kindertageseinrichtung

St. Walburga

Ramsdorf

St. Andreas

Velen

St. Stephanus

Hochmoor