Martin Limberg (50) wird Pfarrer unserer Gemeinde/ Einführung am 10. November

Martin Limberg wird am 10. November um 11 Uhr in St. Walburga als Pfarrer unserer Gemeinde - und damit Nachfolger von Pfarrer Karl Döcker - eingeführt. Am Donnerstag Abend stellte sich Martin Limberg den Pfarreirat, dem Kirchenvorstand und dem Seelsorge-Team vor. Dabei hinterließ er einen guten Eindruck.

Zuletzt war Martin Limberg, der in Lembeck aufgewachsen ist, in der Pfarrei St. Dionysius (Rheine) tätig; mit 30% seiner Arbeitszeit widmete er sich spirituellen Angeboten und spiritueller Begleitung im Exerzitienhaus Gertrudenstift in Rheine-Bentlage. Zuvor war er Leiter der Stelle "Berufe der Kirche" im Bistum Münster und fünf Jahre leitender Pfarrer in der Pfarrei St. Armandus in Datteln.   (Foto: www.dionysius-rheine.de)