Hilfe für die Flutopfer in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz

Helfen können Sie auch mit einer Spende auf das Konto unserer

Pfarrei St. Peter und Paul

DE 63 4286 1387 1302 0035 01 VR Bank Westmünsterland

-Verwendungszweck: Flutopfer-

Spendenquittungen erhalten Sie ab 50 € unaufgefordert über unser Pfarrbüro, wenn Sie Ihre Anschrift im Verwendungszweck mit angeben. 

Die schrecklichen Bilder dieser Tage sind uns alle vor Augen. Menschen haben durch die Regenflut alles verloren. Viele beklagen Vermisste, Verwundete oder Verstorbene. Unzählige Menschen helfen vor Ort, andere organisieren Hilfen. Caritas-International und die Aktion Deutschland – und damit alle Hilfsorganisationen – sind im Einsatz. Sie sind auf Spendengelder angewiesen. 

Helfen Sie uns, die Betroffenen zu unterstützen!

In unserer Pfarrei werden wir zudem am nächsten Wochenende (24./25. Juli) eine Sonderkollekte in allen Gottesdiensten halten.