Pünktlich nach den Sommerferien nimmt unsere Pfarrei St. Peter und Paul wieder ihr beliebtes Gottesdienstformat der Picknickgottesdienste auf. Am Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel, Samstag, 15. August wird die Abendmesse um 17.30 Uhr aus der St. Walburga-Kirche in den Bibelgarten der Eheleute Bödder verlegt. Die Freiluftmesse mit der traditionellen Kräuterweihe wird musikalisch von Michael Borgmann (Piano), Markus Wellermann (Trompete) und den Jagdhornbläsern Holthausen gestaltet.

Bereits am Freitag, 14. August besteht ab 15 Uhr im Garten Bödder die Möglichkeit, Kräutersträußchen zu binden. Alle Interessierten können dazu auch eigene gesammelte Kräuter mitbringen.

Die gesegneten Kräutersträußchen werden an die Mitfeiernden verteilt. Wie bei den Picknickgottesdiensten üblich sind die Gottesdienstbesucherinnen und -besucher eingeladen, eigene Decken oder Klappstühle mitzubringen. Zudem stehen am Eingang zum Garten (Knüverdarp) Stühle zur Ausleihe bereit.